sZeneMene

Kinder- und Jugendtheater Schönkirchen

Theaterprojekt: EIN STERN AUF IHREN HERZEN (2022)

Kinder in Theresienstadt | ein Theaterstück für alle ab 10 Jahren

 

Das Jahr 2021 markiert 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. In diesem Jahr wollen wir mit "EIN STERN AUF IHREN HERZEN. Kinder in Theresienstadt | ein Theaterstück für alle ab 8 Jahren" beginnen. Die Aufführung wird 2022 stattfinden.

 

Das Theaterstück setzt sich aus unterschiedlichem Archivmaterial zusammen, u.a. aus Bildern, Gedichten und Tagebucheinträgen von jüdischen Kindern, die zwischen 1942 und 1945 im Konzentrationslager Theresienstadt ermordet wurden, aber auch von jenen, die diese schreckliche Zeit überlebt haben.

 

Konzept:

Bestimmten Objekten kommt in diesem Theaterstück eine besondere Bedeutung zu; es sind Gegenstände, die für die Kinder in Theresienstadt wichtig waren, um sich mit der Realität um sie herum auseinanderzusetzen. Für Kinder sind Objekte nicht ausschließlich funktional, sie beseelen sie, verwenden sie als Sprachrohr, machen aus dem Ding einen Akteur.

 

Textgrundlagen:

* Inge Auerbacher: Ich bin ein Stern, Gulliver in der Verlagsgruppe Beltz 1992

* Helga Pollak-Kinsky und Hannelore Brenner-Wonschick (Hrsg.): Mein Theresienstädter Tagebuch 1943-1944 und die
   Aufzeichnungen meines Vaters Otto Pollak, Edition Room 28 2014

* Inge Auerbacher: 22 Gedichte zu Ich bin ein Stern, Hartung Gorre Verlag 2015

* Presseagentur Nowosti (Hrsg.): Das Tagebuch der Maria Rolnikaite, Moskau/Wien, 1966

* Juda Marton (Hrsg.): The Diary of Eva Heyman, Jerusalem/Yad Vashem 1974

* Percy Matenko (Hrsg.): Yitskhok Rudashevski: The Diary of the Vilna Ghetto. June 1941 - April 1943, Beit Lohamej HaGhetaot 1973

* Saul Friedmann (Hrsg.): The Diary of Gonda Redlich, Lexington 1992

* Rat der jüdischen Gemeinden in Böhmen und Mähren (Hrsg.): Theresienstadt, Wien 1968

* James E. Young: Germany's Vanishing Monuments, in: Yisrael Gutman/Avital Saf: Major Changes within the Jewish People in the
   Wake of the Holocaust, Jerusalem 1996

 

Für das geplante Theaterstück suchen wir ab August 2021 Mädchen und Jungen zwischen 8 und 17 Jahren, die Lust haben, an dieser Inszenierung mitzuwirken. Es gibt Rollen mit und ohne Sprechtext. Die Sprache des Stücks ist Deutsch. Die Teilnahme von Kindern mit Migrationshintergrund ist ausdrücklich erwünscht. Unterstützung für die Arbeit hinter den Kulissen ist ebenfalls herzlich willkommen.

 

Voraussichtliche Spieldauer: 45 - 60 Minuten